© 2002/17 Ja-DV

Beeindruckende Bergwelt
KSK war unterwegs nach Kaprun

KaprunDer zweitägige Vereinsausflug der Krieger- und Soldatenkameradschaft fi~hrte nach Kaprun zu den Hochgebirgsstauseen und weiter zu den Krimmler Wasserfäl1en. Auf dem Weg nach Kaprun und zu den Hochgebirgsstauseen wurde in Inzell eine Rast eingelegt. Nach der Ankunft im Sporthotel in Kaprun ging es mit dem Bus weiter, vorbei an der Gedenkstätte für die Verunglückten des Seilbahnunglücks, zur Besichtigung der Kapru- . ner Hochgebirgsstauseen in einer Seehöhe von 1068 bis 2040 Meter. Die Kapruner Stauseen liegen inmitten der faszinierenden Bergwelt der Hohen Tauern. In 45 Minuten in die Hochgebirgswelt der Hohen Tauern: Die Auffahrt zu den Hochgebirgsstauseen begann beim Kesselfall-Alpenhaus im hinteren Kapruner Tal. Busse brachten die Teilnehmer über die größtenteils in einem Natursteintunnel verlaufene Lärchwand-Straße zum Lärchwand-Schrägaufzug. In Europas größten offenen Schrägaufzug überwindet man auf eine Länge von 820 Metern bequem 431 Höhenmeter.

Zwischen der Moser- und der Drossen-Staumauer liegt die "Erlebniswelt Strom & Eis", hier konnte man sich über die Welt der Gletscher und die Geschichte des Kraftwerkbaus informieren. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen ging die Fahrt zurück zum Hotel. Bei einem Abendessen und einem Abend mit musikalischen Einlagen des Wirts ging der erste Tag zu Ende.

Am zweiten Tag ging es nach einem ausgiebigen Frühstück weiter zu den Krimmler Wasserfällen. Die Krimmler Wasserfälle sind die größten Europas und mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 Metern über drei Stufen die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt. Im Berggasthof Schönangerl stärkten sich die Teilnehmer für den Abstieg. Wer genügend Kraft getankt hatte, konnte bis zur Schettkanzel auf 1460 Meter steigen. Um 14 Uhr machte man sich auf den Nachhauseweg über den Gerlospass entlang der Gerlos-Alpenstraße in Richtung Achensee, Tegernsee nach Altdorf. In Tegernsee wurde noch eine letzte Rast im Tegernseer Bräustüberl gemacht.
LZ v. 09,10.2008