© 2002/17 Ja-DV

Wien
DER AUSFLUG DER KRIEGER- UND SOLDATEN KAMERADSCHAFT ALTDORF führte nach Wien, Der Naschmarkt, dessen Wurzeln bereits im 18. Jahrhundert liegen, bot vor allem Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Fisch in allen Varianten. Unter anderem besuchte man auch den Zentralfriedhof. Dort zündete der Vorsitzende Erhard Klar zusammen mit dem Vorsitzenden der KSK Eugenbach, Josef Schmid, zum Gedenken an die gefallenen Soldaten der Kriege eine Kerze an. Die Ausflugsteilnehmer gedachten der vielen Opfer der Kriege. Im Anschluss ging es dann ins Zentrum der Ka'iserstadt Wien.