© 2002/18 Ja-DV

Die KSK-Altdorf:

    • wurde am 17. April 1922 gegründet
    • während des 2. Weltkrieges “ruhte” die Kameradschaft (April1943 bis November 1953
    • wiedergegründet am 30. Dezember 1953
    • zur Zeit hat die Kameradschaft 231 Mitglieder

Ziele der KSK-Altdorf:

    • Das ehrende Gedenken an die Gefallenen, Vermissten und verstorbenen Kameraden, sowie das stete Eintreten für Frieden im Lande und unter den Völkern.
    • Die ideelle Förderung der Fürsorge für Kriegshinter- bliebene und Kriegsopfer.
    • Die ideelle Unterstützung der Wehrdienstleistenden und Reservisten der Bundeswehr, des Bundesgrenzschutzes, der Polizei, sowie der im Katastrophenschutz (z.B. Freiwillige Feuerwehr, Techn. Hilfswerk, Zivil- und Katas- trophenschutz, Rotes Kreuz usw.) Dienst leistenden.
    • Die Unterhaltung der Kriegerdenkmäler in Zusammen- arbeit mit der Gemeinde, sowie die Mithilfe zur Pflege und Erhaltung der Kriegsgräber. Der Verein gehört dem Kreiskrieger und Soldatenverband Landshut e.V. an.